Stickoxid

Stickoxid (NOx)

Unter dem Begriff Stickoxid (NOx) werden die Gase Stickstoffdioxid (NO2) und Stickstoffmonoxid (NO) zusammengefasst.

Herkunft:

  • Verbrennung von fossilen Brennstoffen
  • Strassen- und Flugverkehr
  • Feuerungen in Industrie, Gewerbe und Haushalten
  • Kehrichtverbrennungsanlagen
  • Geräte in Land- und Forstwirtschaft

Wirkung:

  • Atemwegserkrankungen (Atemnot, Bronchitis)
  • Schädigung der Schleimhäute und somit der Abwehrfunktion
  • Stickstoffdioxid wirkt als Vorläufersubstanz zur Bildung von Ozon
  • erhöhter Stickstoffeintrag in Boden und Gewässer (Überdüngung)
  • Schäden an Bauwerken

Was kann ich tun?

  • sparsamer Umgang mit fossilen Brennstoffen
  • Benützung des öffentlichen Verkehrs (Güter- und Personenverkehr)
  • Autofahrten einschränken, zu Fuss gehen, Velo fahren
  • Verwendung von Gerätebenzin für Kleingeräte
  • Abfälle vermeiden
  • Flugreisen auf ein Minimum reduzieren
  • regionale Produkte kaufen
  • ältere Heizungen sanieren

Beschreibung der kontinuierlichen Stickoxid-Messmethode und der NO2-Passivsammler